Seit dem Jahr 2007 hat sich der Online Broker eToro weltweit im Bereich des Devisenhandels etabliert und gewinnt seitdem stetig jeden Tag neue Kunden. Das Erfolgsrezept für die rasant ansteigende Kundenzahl ist das Motto „Devisenhandel Leicht Gemacht“, das eToro vor allem durch einen zentralen Begriff verwirklicht: Zeitgeist. eToro setzt bei der Gestaltung ihrer Plattform hauptsächlich auf Innovation und Benutzerfreundlichkeit, was jedermann einen einfachen Einstieg in das Forex Trading-Geschäft ermöglicht. Die Plattform ist in 12 Sprachen verfügbar und mit einer ansprechenden Grafik ausgestattet, die zum einen für einen übersichtlichen Aufbau sorg und intuitiv bedient werden kann und zum anderen den Nutzern Freude am Devisenhandel vermittelt.

Die Einführung in das Forex Trading geschieht bei eToro auf eine spielerische Art und Weise durch interessant aufgemachte Texte, Videos und animierte Grafiken, die für jeden leicht verständlich sind und damit nicht nur problemlos und einfach das komplexe Themengebiet des Forex Trading erläutern, sondern sogar durch etwas Humor und viele zusätzliche Features, wie beispielsweise Animationen, Wettbewerbe und die integrierte Chatfunktion, auch dem Spaß des Benutzers am Forex Trading groß schreiben.

Trotz des spielerischen Programmaufbaus hat der Kunde aber die Möglichkeit, Ablauf und Funktionsweise des realen Devisenhandels zu erfahren und mitzuerleben. eToro stellt hierfür zwei verschiedene Modelle zur Auswahl: einen Demo-Account, bei dem mit virtuellem Geld gehandelt wird oder einen realen Account, bei dem mit realem Geld gehandelt wird.

Der Demo-Account ermöglicht vor allem Einsteigern, sich langsam und Schritt für Schritt mit der Welt des Forex Trading auseinanderzusetzen. Hier wird mit virtuellem Geld, jedoch zu den realen Bedingungen gehandelt; auf diese Weise kann man erste Erfahrungen sammeln und verschiedene Strategien ausprobieren ohne das Risiko von Verlusten einzugehen. Durch das virtuelle Guthaben kann man jedoch trotzdem beobachten, ob man Talent für das Devisen-Geschäft besitzt. Das Besondere hierbei ist, dass die Demo-Version nicht zeitlich begrenzt ist, so dass jeder in seinem eigenen Tempo den Umgang mit dem Devisenhadel lernen kann.

eToro bietet weiterhin verschiedene Hadelsoptionen an:

  1. Forex Marathon
    Bei dieser Option werden Währungspaare gehandelt und die Entwicklung des Kurses beobachtet. Der besondere Clou hierbei: wenn Währungspaare gekauft und wieder verkauft werden, wird das grafisch als Wettrennen dargestellt.
  2. Forex Trend
    Diese Option ermöglicht es einfach und schnell am Forex Trading teilzunehmen. Einfach einen Trend wählen, Betrag eingeben und schon ist man beim Handeln dabei.
  3. Globe Trader
    Hier werden einige Währungspaare herausgegriffen, die gehandelt werden können sowie Wechselkurse und Kapitalentwicklung für den Nutzer angezeigt, so dass dieser jederzeit den Überblick über den Handel behält und auch jederzeit aussteigen kann. Um den Handel interessanter zu gestalten werden bei dieser Option die Länder der Währungspaare grafisch dargestellt.
  4. Forex Match
    Das Forex Match ist eine Option, die vor allem Einsteigern eine übersichtliche und einfache Möglichkeit bietet, das Forex Trading zu erfahren. Einfach die zu handelnde Währung und den gewünschten Betrag eingeben, dann eine Grenze für Gewinne und Verluste festlegen und schon kann der Handel beginnen. Ist der maximale Gewinn oder Verlust erreicht, wird der Handel automatisch abgeschlossen.

Und einen weiteren Anreiz bietet eToro seinen Nutzern, denn in einem Wettbewerb werden die besten Trader (sowohl des Demo-Kontos als auch des realen Kontos) ermittelt und mit Preisen im Wert von mehr als 11.000$ belohnt.

Weiterführende Informationen zu eToro finden Sie bei Online-Broker.org unter http://www.online-broker.org/forex/etoro/.